SZ + Update Sachsen
Merken

Prozess um Lina E.: Kronzeuge belastet Angeklagte

Ein früherer Mittäter könnte die Verhandlung gegen Lina E. voranbringen. Der 30-Jährige sagt, er sei lange in der linken Szene unterwegs gewesen, auch durchaus gewaltbereit.

Von Alexander Schneider
 5 Min.
Teilen
Folgen
Lina E. hält sich an diesem 60. Sitzungstag eine Mappe vor das Gesicht, die anderen drei Mitangeklagten sitzen hinter den Verteidigern. Die Gruppe ist wegen Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung angeklagt.
Lina E. hält sich an diesem 60. Sitzungstag eine Mappe vor das Gesicht, die anderen drei Mitangeklagten sitzen hinter den Verteidigern. Die Gruppe ist wegen Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung angeklagt. © Sebastian Kahnert/dpa

Kurz nach zehn Uhr betritt an diesem Donnerstag der Kronzeuge erstmals den Gerichtssaal. Seine mögliche Aussage bestimmt seit Wochen den Prozess gegen die Leipziger Studentin Lina E. und ihre drei Mitangeklagten. Der Mann wird von sieben Zivilbeamten begleitet, die sich jetzt im Saal verteilen. Sie tragen Basecaps, karierte Hemden über ihrer Schutzweste und neongelbe Armbinden: „Polizei“. Drei nehmen direkt hinter dem Zeugentisch Platz und behalten Zuschauer und die Reihen der Angeklagten im Auge.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!