Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Mann zeigt gegen Wohnunterkunft in Hainichen Hitlergruß

Die Polizei macht einen Tatverdächtigen ausfindig. Gegen ihn wird jetzt unter anderen wegen Volksverhetzung und Beleidigung ermittelt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In Hainichen wird die Polizei zu einer Wohnunterkunft gerufen. Der Grund lag aber in einem Nachbarhaus.
In Hainichen wird die Polizei zu einer Wohnunterkunft gerufen. Der Grund lag aber in einem Nachbarhaus. © Symbolbild: dpa/Friso Gentsch

Hainichen. Die Polizei wurde am Montagabend nach dem Hinweis eines Sicherheitsmitarbeiters einer Wohnunterkunft in die Straße Ottendorfer Hang in Hainichen gerufen. Der Grund: Aus einem benachbarten Wohnhaus hatte ein Mann von einem Balkon mehrfach ausländerfeindliche Parolen gerufen und den Hitlergruß gezeigt hatte.

Ihre Angebote werden geladen...