merken
Dresden

Räuber schlagen auf 60-jährigen Dresdner ein

Die Täter greifen ohne Vorwarnung an. Dann nehmen sie dem Mann seine Geldbörse ab.

Die Polizei ermittelt nach einem Raubüberfall in Dresden-Löbtau.
Die Polizei ermittelt nach einem Raubüberfall in Dresden-Löbtau. © Symbolfoto: SZ/Uwe Soeder

Dresden. Zwei Räuber haben am Montag auf der Tharandter Straße in Löbtau einen 60-Jährigen überfallen. Der Mann war dort um 22.30 Uhr unterwegs. Die Täter schlugen unmittelbar auf ihn ein und raubten seine Geldbörse. Der Dresdner wurde leicht verletzt. Erst zwei Tage später zeigte er die Tat an. Die Kripo ermittelt. (SZ/csp)

Anzeige
Intelligente Chips lenken die City
Intelligente Chips lenken die City

Ein in Dresden und Manchester entwickelter Chip ahmt das menschliche Gehirn nach – und macht neues Stadtleben möglich.

Mehr zum Thema Dresden