Dresden
Merken

Räuber überfällt Seniorin aus Dresden

Eine 83-Jährige büßt ihre Handtasche ein. Außerdem wird sie verletzt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Polizei meldet einen Raubüberfall auf eine Seniorin aus Dresden.
Die Polizei meldet einen Raubüberfall auf eine Seniorin aus Dresden. © Symbolfoto: SZ/Uwe Soeder

Dresden. Auf der Freiberger Straße hat am Montagnachmittag ein Unbekannter eine Seniorin überfallen. Die Frau war zu Fuß unterwegs. Dabei begegnete sie dem Mann.

Der Täter entriss ihr ohne Vorwarnung ihre Handtasche und rannte davon. Die Frau, eine 83-jährige Dresdnerin, stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Der Räuber erbeutete neben persönlichen Dokumenten der Seniorin etwa 100 Euro. (SZ/csp)

Anzeige
Darum brauchen Sie keine Angst vor Zecken haben!
Darum brauchen Sie keine Angst vor Zecken haben!

Auch in diesem Jahr erwarten uns wieder viele der kleinen Plagegeister. Doch warum das kein Grund zur Panik ist, erklären Ihnen die Fachleute aus den StadtApotheken Dresden. Hier gibt es alle Infos!

Mehr zum Thema Dresden