SZ + Döbeln
Merken

Razzia an Harthaer Bahnhofstraße

Die Kriminalpolizeiinspektion Chemnitz hat die Durchsuchung eines Hauses an der Bahnhofstraße in Hartha veranlasst. Dabei ging es um ein spezielles Delikt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Insgesamt 16 Polizeibeamte haben ein Haus in Hartha durchsucht.
Insgesamt 16 Polizeibeamte haben ein Haus in Hartha durchsucht. © Friso Gentsch/dpa (Symbolfoto)

Hartha. Ein größeres Polizeiaufgebot hat am Dienstagmorgen in der Bahnhofstraße in Hartha für Aufsehen gesorgt. Grund war die Durchsuchung in einem Wohnhaus.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!