Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sachsen
Merken

Sachsen will das Waffenrecht verschärfen

Besonders bei Messern wird im Freistaat Sachsen Handlungsbedarf gesehen. In dieser Woche beraten die Innenminister der Bundesländer über die Forderungen.

Von Thilo Alexe
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ein Bundespolizist zeigt ein am Berliner Ostbahnhof sichergestelltes Messer. Sachsen will Verkauf und Führen dieser Waffen einschränken.
Ein Bundespolizist zeigt ein am Berliner Ostbahnhof sichergestelltes Messer. Sachsen will Verkauf und Führen dieser Waffen einschränken. © dpa

Nach dem tödlichen Messerangriff auf einen Polizisten in Mannheim fordert Sachsen eine Verschärfung des Waffenrechts. So soll ein generelles Umgangsverbot für Springmesser eingeführt werden. Zudem drängt Sachsen mit anderen Ländern auf weitere Maßnahmen zur Eindämmung von Messerkriminalität.

Ihre Angebote werden geladen...