Dresden
Merken

Zigarettenautomat in Dresden gesprengt

In der Nacht zünden Kriminelle Feuerwerksartikel in einem Zigarettenautomaten. Einer der Täter wird entdeckt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Kriminelle haben in Dresden in der Nacht einen Zigarettenautomaten zerstört.
Kriminelle haben in Dresden in der Nacht einen Zigarettenautomaten zerstört. © Symbolfoto: Polizeidirektion Görlitz

Dresden. In der Nacht zum Freitag haben Kriminelle im Stadtteil Leuben einen Zigarettenautomaten gesprengt. Laut der Polizei zündeten sie wahrscheinlich Feuerwerkskörper in dem Gerät an der Zamenhofstraße.

Die Detonation zerstörte den Automaten, sodass die Täter an Tabakwaren gelangten. Einer von ihnen wurde von einem Zeugen gesehen, während er eine unbekannte Zahl an Zigarettenschachteln in einen Müllsack steckte und dann weglief.

Unbekannt ist noch, wie viel Beute die Täter machten. Den Schaden an dem Gerät gibt die Polizei mit etwa 5.000 Euro an. (SZ/csp)

Die Polizei sucht Zeugen, die etwas zu dem Täter mit dem Müllsack sagen können. Hinweise nehmen die Ermittler unter Telefon 0351 483 2233 entgegen.