merken
Meißen

Küche in Flammen

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

In der Nacht zum Freitag brannte es in der Meißner Gustav-Graf-Straße.
In der Nacht zum Freitag brannte es in der Meißner Gustav-Graf-Straße. © Valentin-Marvin Seifert

Meißen.  In den frühen Morgenstunden ist es am Freitag in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Gustav-Graf-Straße zu einem Brand gekommen.

Das Feuer brach aus bislang unbekannter Ursache in der Küche aus. Verletzt wurde niemand. Die Kücheneinrichtung wurde durch den Brand zerstört. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. (SZ)

Einbruch in Pkw

Moritzburg . Unbekannte sind am Donnerstagabend in einem Opel Astra auf der Großenhainer Straße im Ortsteil Reichenberg eingebrochen. Die Täter zerstörten eine Seitenscheibe und stahlen einen Stoffbeutel mit Hundezubehör. Der Wert des Diebesgutes wurde mit rund 30 Euro angegeben. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.  (SZ)

JABS
JABS – Euer Zukunftsportal
JABS – Euer Zukunftsportal

Auf JABS erfahrt ihr alles, was für eure Zukunft wichtig wird und wie ihr euch am Besten darauf vorbereitet.

Einbrecher gestellt

Riesa. In der Nacht zum Freitag haben Beamte des Polizeireviers Riesa einen Mann (36) gestellt, der offensichtlich in einen Markt an der Meißner Straße einbrechen wollte. 

Eine Zeugin hatte die Polizei über einen gerade stattfindenden Einbruch informiert. Die alarmierten Beamten fassten den 36-Jährigen noch am Markt. Offenbar hatte er eine Seitentür bereits herausgehebelt und war gerade dabei eine zweite Tür aufzubrechen. Es gelang ihm nicht in den Markt einzudringen. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. Gegen den Deutschen wird nun wegen des Einbruchs ermittelt.  (SZ)

Unfälle auf Parkplätzen

Riesa. Polizeibeamte aus Riesa nahmen am Donnerstag zwei Unfälle auf Parkplätzen auf.  Auf einem Parkplatz an der Merzdorfer Straße parkte ein 32-Jähriger mit einem Volvo aus und kollidierte dabei mit einem Hyundai (Fahrer 75). Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 4.000 Euro.

Auf einem Parkplatz an der Chemnitzer Straße ist ein Hyundai beschädigt worden. Der Wagen parkte in einer Parklücke und wies an der hinteren linken Seite Schäden in Höhe von rund 500 Euro auf. Ein Verursacher war nicht am Ort. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen