Teilen:

Künstler des Jahres kommt nach Rathen

© PR

Wegen eines krankheitsbedingten Ausfalls muss das Hotel Elbiente im Programm improvisieren und macht einen sensationellen Fang.

Von Gunnar Klehm

Kurort Rathen. Der Star-Illusionist Peter Valance kommt nach Rathen. Vor zwei Wochen stand er noch auf der Bühne des Friedrichstadtpalastes in Berlin und begeisterte die Massen. Am Sonnabend, dem 4. Februar, steht er nun auf der kleinen Bühne im Saal des Hotels Elbiente. „Das ist ein absolutes Highlight für uns, denn normalerweise tritt er vor wesentlich größerem Publikum und zu höheren Ticketpreisen auf“, sagt Michaela Becker, stellvertretende Hoteldirektorin.

Peter Valance ist jung und nicht so vielen bekannt, gehört aber schon zur absoluten Weltspitze der Zauberkunst. Als jüngster Preisträger aller Zeiten wurde er mit dem Merlin Award geehrt, dem Oscar der Magierwelt. Diese höchste Auszeichnung der internationalen Welt der Magie wurde auch David Copperfield oder Siegfried & Roy zuteil. Außerdem wurde Valance vom Künstler-Magazin zum „Künstler des Jahres 2016“ in der Sparte Illusionsshow gekürt.

Dass er in Rathen auftritt, ist einem großen Zufall geschuldet. Eigentlich sollte am 4. Februar Mario Wilson seine Zaubershow zeigen. Er musste allerdings aus gesundheitlichen Gründen absagen. Da fragte er seinen Freund Peter Valance, ob er einspringen würde. Der sagte tatsächlich zu. Die alten Karten behalten ihre Gültigkeit. Wer die letzten Tickets ergattern will, muss allerdings schnell sein.

Illusionsshow, 4.2., 20 Uhr, Hotel Elbiente