merken
Feuilleton

Die Kelly Family plant eine Tour

Mit neuer Musik im Gepäck will die Kelly Family im kommenden Jahr wieder gemeinsam auftreten - auch in Sachsen.

Die Kelly Family - hier bei einem Auftritt im Jahr 2019 -  tritt 2022 wieder zusammen auf.
Die Kelly Family - hier bei einem Auftritt im Jahr 2019 - tritt 2022 wieder zusammen auf. © dpa/Jens Kalaene

Hamburg. Die Kelly Family will 2022 wieder gemeinsam auf Tour gehen. Die Familie habe von November 2022 an in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine weihnachtliche Arena-Tour geplant, teilte der Veranstalter Semmel Concerts am Dienstag mit. "The Kelly Family - Die Mega Christmas-Show" werde ein weiterer Höhepunkt in der Live-Historie der Band sein, die seit Jahrzehnten immer wieder in unterschiedlichen Besetzungen zusammenkomme.

Zusätzlich zur Tournee wurden für Ende November dieses Jahres zwei neue Weihnachtslieder angekündigt, die kommendes Jahr Teil eines neuen Weihnachtsalbums der Kelly Family sein sollen. Die Weihnachts-EP "One More Happy Christmas" erscheint am 26. November, wie Universal Music am Dienstag mitteilte. Titeltrack sei eine Neu-Auflage des Kelly-Klassikers von 1994 "One More Happy Christmas".

PPS Medical Fitness GmbH
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness

Krankengymnastik, Bewegungsbad, physikalische Therapie, Lymphdrainage, Massagen, Outdoor-Training - PPS Medical Fitness ist für Ihre Unterstützung rundum aufgestellt.

Auftakt für die Tour soll dann am 18. November 2022 in Krefeld sein. "Kathy, Patricia, Jimmy, John, Joey und Paul werden neben weltbekannten Weihnachtssongs natürlich auch viele der größten Hits der Band spielen", hieß es. Auch Joeys Kinder sollen als Special Guests bei einigen Shows mit auftreten.

In Sachsen sind den Angaben zufolge drei Auftritte geplant. Am 23. November in Leipzig, zwei Tage später in Chemnitz und am 30.November 2022 in Riesa.

Weiterführende Artikel

Angelo Kelly wegen Kinderarbeit verurteilt

Angelo Kelly wegen Kinderarbeit verurteilt

Ein Gericht wertet einen Auftritt seines damals vierjährigen Sohnes als Kinderarbeit. Der Musiker soll jetzt ein hohes Bußgeld zahlen.

Kelly Family sorgt für große Gefühle in Riesa

Kelly Family sorgt für große Gefühle in Riesa

Rund 7.000 Zuhörer besuchen am Sonnabend das Konzert der Band in der Sachsenarena Riesa. Viele von ihnen sind treue Fans - und einige überraschend jung.

Die Mitglieder der Kelly Family stiegen in den 1990er Jahren mit wallenden Gewändern, langen Haaren und mit eingängiger Pop- und Folkmusik zu Superstars auf. Die Hits - unter anderem "An Angel", "Fell In Love With An Alien", "I Can't Help Myself" - und Alben der Großfamilie standen wochenlang in den Charts. Zuletzt tourte die Familie im Februar 2020 miteinander. (SZ/mja mit dpa)

Mehr zum Thema Feuilleton