Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Feuilleton
Merken

Stars machen gegen Ukraine-Krieg mobil

Von Rammstein bis Silbermond und Schwarzenegger: Musiker und Schauspielerinnen packen sogar selbst mit an, um Ukraine-Flüchtlingen zu helfen.

Von Andy Dallmann & Oliver Reinhard
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die gebürtigen Bautzner von Silbermond um Sängerin Stefanie Kloß sind am Sonntag bei der Berliner Friedenskundgebung "Sound of Peace" dabei.
Die gebürtigen Bautzner von Silbermond um Sängerin Stefanie Kloß sind am Sonntag bei der Berliner Friedenskundgebung "Sound of Peace" dabei. © Archiv: Ronald Bonß

Mit einer großen Solidaritätskundgebung unter dem Motto "Sound of Peace" wollen Kulturschaffende am Sonntag vor dem Brandenburger Tor ihre Unterstützung für die von Russland angegriffene Ukraine demonstrieren. Auftreten sollen unter anderem Sarah Connor, The BossHoss, Peter Maffay, Adel Tawil, Hartmut Engler, Mia, Silbermond, In Extremo, Zoe Wees, Michael Patrick Kelly, und Revolverheld. Sprechen soll auch Natalia Klitschko, Frau des Bürgermeisters von Kiew und Ex-Profiboxers Vitali Klitschko. Die Fernsehsender Pro7 und Sat1 wollen die Friedenskundgebung von 15 Uhr an live auf beiden Programmen übertragen.

Ihre Angebote werden geladen...