merken

Ladendieb überwältigt

Ein Mann wird in einem Supermarkt beim Stehlen erwischt. Als er zur Rede gestellt wird, reagiert er aggressiv. Das und mehr im aktuellen Polizeibericht.

© dpa

Ein Mann wird in einem Supermarkt beim Stehlen erwischt. Als er zur Rede gestellt wird, reagiert er aggressiv. Das und mehr im aktuellen Polizeibericht.

Arbeiten in Görlitz

Ob Arbeitsplatz, Ausbildung, Studium, Job für zwischendurch, Freiwilligendienst oder Ehrenamt: In Görlitz gibt es jede Menge gute Jobs!

Polizeibericht vom 28. Januar

Ladendieb überwältigt

Großröhrsdorf. Beim Ladendiebstahl ist am Freitagabend ein Mann in Großröhrsdorf erwischt worden. Der 37-Jährige steckte sich in einem Supermarkt an der Pulsnitzer Straße verschiedene Waren ein. Das beobachtete ein Kunde des Marktes. Der Dieb war bereits auf dem Weg zum Ausgang, als der hinzugerufene Ladendetektiv ihn ansprach. Der Mann wollte sich nicht kontrollieren lassen und wehrte sich heftig. Er konnte erst durch die eingesetzten Polizeibeamten überwältigt werden. Der Deutsche hatte gestohlene Waren im Wert von etwa 100 Euro in seinen Hosentaschen und in seinem Rucksack versteckt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Mopeds gestohlen

Bautzen. Mehrere Mopeds sind in Bautzen gestohlen worden. Die Maschinen waren in einer Gartenanlage an der Dresdner Straße untergestellt. Die Täter brachen die Tür auf und entwendeten Mopeds der Marke Simson sowie ein Pocket Bike im Gesamtwert von etwa 2750 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen 1. Dezember und 27. Januar.

Zweimal betrunken erwischt

Bautzen. 2,1 Promille Alkohol hatte am Sonnabendabend ein 31-jähriger BMW-Fahrer intus, den die Polizei auf der Dresdner Straße in Bautzen stoppte. Es wurden eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein in Verwahrung genommen. Kurze Zeit später setzte sich der Mann wieder in sein Auto und wollte weiterfahren. Es folgte nun eine weitere Strafanzeige. Die Polizisten beschlagnahmten den Fahrzeugschlüssel, um weitere Fahrten zu verhindern.

Lauben aufgebrochen

Kamenz. Laubenknacker brachen in der Nacht zum Sonnabend zwei Gartenanlagen in der Kamenzer Arndtstraße auf. Sie entwendeten nichts, richteten aber Schaden in Höhe von etwa 150 Euro an.

Einbruch in Getränkeladen

Bernsdorf. Am Sonnabendnachmittag brachen Unbekannte in einen Getränkeshop in Bernsdorf, Feldstraße, ein. Gestohlen wurde nichts. Zur Höhe des Sachschadens liegen derzeit keine Angaben vor.

1 / 5