merken

Großenhain

Landadel-Reihe kommt wieder ins Palais

In seinem 20-jährigen Bestehen fand das hochrangige Angebot schon mehrfach in Zabeltitz statt. Nun folgt ein neues Konzert.

Im Zabeltitzer Palais sind am 29. Juni unter anderem Mussorgskys Bilder einer Ausstellung zu hören. © Sylvio Dittrich

Zabeltitz/Lauterbach. Die damalige Meißner Landrätin Renate Koch hob 1999 das exklusive Festival „Musik an den Höfen des Meißnischen Landadels“ aus der Taufe. Herrenhäuser wie Zabeltitz, Lauterbach oder Schönfeld wurden damit auswärtigen Musikliebhabern bekannt. 

Nun feiert die Reihe Jubiläum. Und Zabeltitz und Lauterbach sind wieder dabei. Im Palais Zabeltitz gastiert das Gewandhaus Bläserquintett am 29. Juni um 16 Uhr.

Anzeige

Gemeinsam Gas geben! 

Spaß am Schrauben und eine innige Liebe zum Automobil? Das Autohaus Mäke in Waldheim sucht ab sofort neue Kfz-Mechatroniker. 

 In Schloss Lauterbach gibt es am 6. September ein Konzert der Vienna Clarinet Connection um 20 Uhr mit dem Titel „Café Europa 2.o“. Die Konzertreihe hat sich zu einem überaus beliebten und erfolgreichen Klassikfest außerhalb der Metropolen entwickelt und wird von der Kulturbetriebsgesellschaft Meißner Land mbH in Coswig veranstaltet.

www.kultur-coswig.de