Anzeige

Sächsischer Feuerwehrverband wird 150 

Andreas Rümpel, Vorsitzender des LFV Sachsen, lobt das ehrenamtliche Engagement im Feuerwehrwesen.

Der Landesfeuerwehrverband auf der FLORIAN.
Der Landesfeuerwehrverband auf der FLORIAN. © Foto: Hendrik Meyer

150 Jahre Landesfeuerwehrverband Sachsen stehen für 150 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im sächsischen Feuerwehrwesen. "Heute vertritt der Verband mehr als 43000 aktive Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren im Freistaat Sachsen", so Rümpel. Für viele Bürgerinnen und Bürger sei es heute eine Selbstverständlichkeit: Wenn man in Not gerät, wählt man die 112 und die Feuerwehr kommt und hilft. "Es ist aber keine Selbstverständlichkeit." Schon vor 150 Jahren war es keine Selbstverständlichkeit. Damals schlossen sich die Pioniere der sächsischen Freiwilligen Feuerwehren zu örtlichen Wehren zusammen, um in ihren Gemeinden für die Allgemeinheit in der Not da zu sein. Zu diesem Zeitpunkt gab es in der Fläche kein Feuerwehrwesen und man hat sich selbst geholfen. Der Dienst für die Gemeinschaft war damals und ist heute die Hauptmotivation der Kameradinnen und Kameraden.

Anzeige
306 neue Löschfahrzeuge für die Länder

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe zeigt auf der FLORIAN ein neues Fahrzeug, das auch zur Waldbrandbekämpfung geeignet ist.

24 Stunden am Tag bereit

"Heute haben wir im Freistaat Sachsen flächendeckend eine leistungsfähige Freiwillige Feuerwehr, die selbstlos 24 Stunden am Tag ein fundamentaler Bestandteil der Sicherheitsinfrastruktur ist", sagt der Vorsitzende des Verbands. "Diese Sicherheitsstruktur war und ist ein wesentlicher Beitrag für den Wohlstand in unserer Gesellschaft." Sowohl die wirtschaftliche Entwicklung, vom Mittelstand bis zu großen Unternehmen, die Entwicklung der Wissenschafts- und Bildungsstandorte als auch die Lebensqualität in unseren Städten und Gemeinden seien ohne funktionierenden abwehrenden Brandschutz und ohne professionelle Hilfe in vielen Gefahrensituationen nicht denkbar. In 150 Jahren haben Menschen über viele Generationen gemeinsam ehrenamtlichen Dienst in den Freiwilligen Feuerwehren des Freistaates Sachsen geleistet. Sie haben nicht nur für Sicherheit gesorgt, sondern auch maßgeblich die Gemeinschaft mitgestaltet und das Miteinander gefördert. Den nächsten Generationen wurden und werden Werte vermittelt, für die sich der persönliche Einsatz lohnt. Die integrierende Wirkung der Freiwilligen Feuerwehr fördert die Gemeinschaften in den Städten und Gemeinden. "Wir können mit Stolz auf die Tradition und die Werte unserer Freiwilligen Feuerwehren blicken. Für unsere Gesellschaft ist die international einzigartige Errungenschaft ehrenamtlichen Engagements die Basis des Zusammenhalts und des gemeinsamen Handelns als ein Grundpfeiler des Wohlstandes und unserer erfolgreichen Zukunft."

Hier geht´s zur Messewelt FLORIAN.

Hier geht´s zur Interseites des Verbandes.