merken

Freital

Landhandel macht Konsum Platz

Der Altbau an der B 170 in Hänichen wird ab dieser Woche abgerissen. Anschließend entsteht hier ein neuer Konsum.

© Symbolbild/dpa

Die letzten Stunden des Landhandels an der B 170 in Hänichen sind gezählt. Alle Auflagen für den Abriss seien erfüllt. Nachdem vorige Woche damit begonnen wurde, Kühlregale und die restliche Einrichtung aus dem Altbau zu entfernen, startet ab dieser Woche der eigentliche Abriss, sagt Martin Behrendt, Leiter für Immobilien beim Unternehmen Konsum Dresden. Ziel ist es, nach dem Abriss des Landhandels an derselben Stelle einen Konsum zu errichten.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Das perfekte Fahrgefühl: der City-SUV

Nicht nur das kompakte Design ist beeindruckend, sondern auch die Ausstattung: Am besten gleich eine Probefahrt mit dem neuen T-Cross von Volkswagen buchen.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Nach Landhandel kommt Konsum

Hänichen erhält einen neuen Supermarkt. Bis der öffnet, müssen die Einwohner aber noch Geduld haben.

Die Genossenschaft hat das Grundstück von der Dresdner Vorgebirgs Agrar AG übernommen, die hier zuvor knapp 30 Jahre lang den Landhandel führte. Letztlich aus wirtschaftlichen Gründen entschied sich die Unternehmensspitze dazu, das Geschäft zu schließen.

Die Nahversorgung sollte dennoch an dem Standort erhalten bleiben. In Konsum fand die Geschäftsführung des Landhandels schließlich einen Gesprächspartner. Konsum-Chef Gunther Seifert erklärte dazu: „Der Standort ist ideal.“ Nicht nur für die Einwohner ringsum gibt es sonst keinen weiteren Lebensmittelmarkt. Von der Lage an der Bundesstraße erhofft sich der Konsum-Chef auch Kundschaft durch den Pendlerverkehr. Bis spätestens Pfingsten kommenden Jahres soll der neue Konsum in Hänichen auf etwa 800 Quadratmetern Fläche eröffnen.

Sie wollen noch besser informiert sein? Schauen Sie doch mal auf www.sächsische.de/ort/freital vorbei.

Für Informationen zwischendurch aufs Handy können Sie sich unter www.szlink.de/whatsapp-regio anmelden. Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter. 

Osterüberraschung