merken

Lass uns über Europa reden

Die BASF Schwarzheide lädt ein zum Dialog mit dem Auswärtigen Amt.

Am Dienstag, dem 27. November, ist der Diplomat Thomas Ossowski ab 17.30 Uhr zu Gast im Kulturhaus der BASF Schwarzheide, Schipkauer Straße 1. Er ist Sonderbeauftragter für die Verhandlungen zum mehrjährigen EU-Finanzrahmen und Beauftragter für EU-Politiken im Auswärtigen Amt. Thomas Ossowski reist nach Schwarzheide, um mit Bürgern über Europa zu sprechen. Wie beeinflusst die EU das alltägliche Leben der Lausitzer? In einem offenen Dialog geht es um die Chancen und Möglichkeiten, die Europa bietet, sowie die Herausforderungen und Risiken, die die Union mit sich bringt. Im Anschluss an die Diskussionsrunde steht Thomas Ossowski für weitere Gespräche zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt statt. Als international aufgestelltes Unternehmen unterstützt die BASF den Dialog zwischen Bürgern und Regierungsvertretern diese Diskussionsrunde. Der Eintritt ist frei. Für Essen und Trinken ist gesorgt. (SZ)

Shopping-Vielfalt mitten in Dresden

Die Altmarkt-Galerie Dresden bietet mit seinen rund 200 Shops vielfältige Möglichkeiten zum Shoppen und Genießen

Anmeldungen sind bis 25. November mit an: [email protected] erbeten; Stichwort „Europa“.