merken

Weißwasser

Lausitz-Akteure tagen zum Strukturwandel

Am Freitag sollen die Ergebnisse der zweitägigen Klausur zum Strukturwandel der Presse vorgestellt werden.

Was kommt nach der Kohle? Darüber wird zwei Tage lang in Cottbus beraten.
Was kommt nach der Kohle? Darüber wird zwei Tage lang in Cottbus beraten. © Patrick Pleul/dpa

Die Wirtschaftsregion Lausitz wird am Donnerstag und Freitag in Cottbus eine Klausur zur Strukturentwicklung der Lausitz durchführen. Dabei werden die Lausitzbeauftragten mit den Geschäftsführern der Wirtschaftsfördergesellschaften der Länder Sachsen und Brandenburg, den Sprechern der Lausitzrunde (u.a. Weißwassers Oberbürgermeister Torsten Pötzsch) mit den örtlich zuständigen Geschäftsführern der Handwerkskammern und der Industrie- und Handelskammern, mit den Geschäftsführern der Innovationsregion Lausitz und der Wirtschaftsinitiative Lausitz nach neuen Gestaltungsmöglichkeiten suchen. Auch ein Treffen mit dem Leag-Vorstandsvorsitzenden Dr. Rendez, und mit den örtlich zuständigen Bundestags- und Landtagsabgeordneten ist geplant. Am Freitag werden die Ergebnisse der Presse präsentiert. (red/fth)

Anzeige
So findet jedes Kind den passenden Job

Der Landkreis Görlitz hat ein Mentoring-Programm auf die Beine gestellt, das Kindern frühzeitig die Berufswahl erleichtert.