merken

Lausitzer Seenland stellt sich in Dresden vor

Die Touristiker haben unter anderem eine Camping- und Wohnmobil-Karte im Angebot für die Reisemesse.

Von heute bis zum Sonntag präsentiert sich das Lausitzer Seenland auf dem Dresdner Reisemarkt, Halle 1, Stand C07. Damit fällt der Startschuss für die diesjährige Messesaison des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland. Das ist einer Pressemitteilung des Verbandes zu entnehmen. Am Messestand werden die aktuellen Urlaubsangebote und Ausflugsziele des Lausitzer Seenlandes vorgestellt. Besucher werden über die Vielzahl an Aktivitäten an und auf neuen Seen informiert und erhalten Empfehlungen zu Radtouren, Wassersportangeboten, Erlebnistouren durch die Landschaft im Wandel, Industriekultur zum Anfassen, kulinarischen Ausflügen und Ferienunterkünften.

„Wir wollen den Dresdnern das Lausitzer Seenland als aktive und spannende Urlaubsregion im Wandel präsentieren, die mit steigendem Wasserpegel und neuen Angeboten immer wieder als Tagesausflugsziel oder für längere Aufenthalte lohnt. Da wir jedes Jahr viele Urlaubsgäste aus Dresden und dem Umland begrüßen, ist diese Messe ein willkommener Pflichttermin für uns“, erklärt Kathrin Winkler, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland. Gleichzeitig möchte der Verband in der Landeshauptstadt mit der Seenlandbahn das Publikum neugierig machen und ins Lausitzer Seenland locken. Ein historischer Triebwagen der Ostsächsischen Eisenbahnfreunde rollt als Seenlandbahn im Sommer von Dresden zu Erlebnisfahrten ins Lausitzer Seenland. Von Mitte Juni bis Anfang September werden sechs abwechslungsreiche Tagesfahrten zu touristischen Attraktionen in der größten von Menschenhand geschaffenen Wasserlandschaft Europas angeboten. An allen Messetagen beantwortet der Veranstalter Fragen zu den Sonderfahrten ins Lausitzer Seenland. Zusätzlich wird im Urlaubskino am Sonntag das Tourenprogramm der Seenlandbahn präsentiert.

Anzeige
Karriere im Engineering

Mit mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten ist FERCHAU die erste Adresse für Engineering- und IT-Projekte.

Außerdem werden die Seenlandtage am 25. und 26. April beworben. Das Lausitzer Seenland startet am letzten Aprilwochenende in die neue Saison. Abwechslungsreiche Erlebnistouren und begleitende Veranstaltungen an verschiedenen Orten und Attraktionen sollen möglichst viele Besucher anlocken.

Im Gepäck der Touristiker befinden sich gleich fünf neue Broschüren. Erstmals gibt der Tourismusverband Lausitzer Seenland eine Camping- und Wohnmobilkarte für das Lausitzer Seenland heraus. Neben der druckfrischen Übersichtskarte Lausitzer Seenland und dem neuen Ferienjournal erscheinen auch das Tourenprogramm 2015 der Seenlandbahn sowie das Faltblatt „Lausitzer Seenland für alle – barrierefreie Erlebnisangebote“ pünktlich zum Dresdner Reisemarkt.

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special