merken
Bautzen

Leere Stühle auf dem Bautzener Hauptmarkt

Mit einer gemeinsamen Aktion machen Gastronomen und Hoteliers auf ihre Not in der Corona-Krise aufmerksam. Einen Teilerfolg sehen die Gastwirte schon.

Leere Stühle werden am Freitag auf dem Bautzener Hauptmarkt stehen. Gastronomen und Hoteliers aus der Region wollen damit auf ihre Existenzangst in der Corona-Krise aufmerksam machen - so wie vor einer Woche in Dresden, wo dieses Foto entstand.
Leere Stühle werden am Freitag auf dem Bautzener Hauptmarkt stehen. Gastronomen und Hoteliers aus der Region wollen damit auf ihre Existenzangst in der Corona-Krise aufmerksam machen - so wie vor einer Woche in Dresden, wo dieses Foto entstand. © Arvid Müller

Bautzen. Auf dem Bautzener Hauptmarkt werden am Freitag ab 11 Uhr gedeckte Tische stehen. Doch niemand wird hier etwas zu essen oder zu trinken bestellen, stattdessen bleiben die Stühle leer.

Mit ihrer Aktion „Leere Stühle“ wollen sächsische Gastronomen und Hoteliers auf ihre Existenzangst durch die Corona-Krise aufmerksam machen. Erstmals taten sie das am 17. April in Dresden und sorgten damit für viel Aufmerksamkeit. „Viele Unternehmen können am Ende des Monats keine Gehälter mehr zahlen“, sagt Organisatorin Kathleen Parma, „Tausende Unternehmer und Arbeitnehmer werden ihre Existenz verlieren und ihren Unmut öffentlich bekunden.“

Anzeige
Virtueller Hochschulinfoabend
Virtueller Hochschulinfoabend

[email protected]! Am 18. und 20. Mai 2021 bietet die HSZG bei zwei Onlineveranstaltungen Antworten auf alle Fragen rund um ein Studium an der Hochschule Zittau/Görlitz.

Als ersten Teilerfolg werten es die Gastronomen, dass die Mehrwertsteuer für die Branche bis Mitte 2021 auf sieben Prozent gesenkt werden soll. Zu den bisher unerfüllten Forderungen an die Politik gehören einheitliche Bundeszuschüsse für Unternehmen mit mehr als zehn Mitarbeitern. Unterdessen kündigte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) an, bei beherrschbaren Corona-Infektionszahlen könne Ende Mai über die Eröffnung von Freiluftgastronomie mit Selbstbedienung entschieden werden. (SZ/tbe)

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Bautzen