merken
Leipzig

Bombendrohung in Leipzig

Telefonisch wird das Technische Rathaus der Stadt Leipzig bedroht. Die Polizei sperrt das Gebäude.

Blick auf die Leipziger Innenstadt: Im Technischen Rathaus ist am Dienstag eine Bombendrohung eingegangen.
Blick auf die Leipziger Innenstadt: Im Technischen Rathaus ist am Dienstag eine Bombendrohung eingegangen. © dpa/Jan Woitas

Leipzig. Im Technischen Rathaus in Leipzig ist am Dienstag eine Bombendrohung eingegangen. Das Gebäude sei daraufhin für den Besucherverkehr gesperrt worden, teilte die Stadtverwaltung mit. Die Polizei habe das Technische Rathaus gesichert und die Räumlichkeiten durchsucht.

Gegen 13.00 Uhr gab die Polizei Entwarnung. Es wurde nichts Gefährliches entdeckt. Die Drohung sei am Morgen anonym am Telefon ausgesprochen worden. In dem Gebäude sind unter anderem die KFZ-Zulassungsbehörde und das Fundbüro untergebracht.

Anzeige
Die Sachsen-Edition von Mühle Glashütte
Die Sachsen-Edition von Mühle Glashütte

Ab sofort gibt es den sportlich-eleganten Teutonia II Chronographen exklusiv bei DDV Lokal zu erwerben. Die Edition ist auf nur 100 Stück limitiert.

Nach dem Ende des Polizeieinsatzes konnten die Mitarbeiter in die Büros zurück. Die Ermittlungen zum anonymen Anrufer dauerten an. (dpa)

Mehr zum Thema Leipzig