merken
Leipzig

Leipzig: 400 Gramm Heroin gefunden

Bei einem 27-Jährigen Leipziger fand die Polizei am Montag große Mengen Drogen und Bargeld. Ein Komplize wurde wieder freigelassen.

Ein Polizeiauto auf dem Leipziger Augustusplatz.
Ein Polizeiauto auf dem Leipziger Augustusplatz. © Symbolbild: dpa

Leipzig. Die Polizei hat bei einer Wohnungsdurchsuchung in Leipzig mehr als 400 Gramm Heroin sowie Drogenutensilien und Bargeld gefunden. Wie die Polizeidirektion Messestadt am Montag mitteilte, erging gegen den mutmaßlichen Besitzer - einen 27 Jahre alten Mann - Haftbefehl.

Ein 23 Jahre alter Komplize sei wieder auf freien Fuß gesetzt worden, hieß es. Die beiden Männer hätten noch versucht, vor den Beamten zu flüchten, seien dann aber ergriffen worden. (dpa)

Anzeige
Die Leser auf allen Ebenen begeistern
Die Leser auf allen Ebenen begeistern

Alles dreht sich heutzutage um Content und um die beste Art, diesen aufzubereiten und vermarkten zu können. Die HUP GmbH bietet Lösungen.

Mehr zum Thema Leipzig