SZ + Leipzig
Merken

Leipzig befürchtet weitere Krawalle

Nach den gewalttätigen Angriffen auf Polizisten ruft die linke Szene zu neuen Aktionen in Leipzig auf. Auch aus Berlin könnten gewaltbereite Linke anreisen.

Von Gunnar Saft
 3 Min.
Teilen
Folgen
Am 5. September kam es im Leipziger Stadtteil Connewitz zu Ausschreitungen.
Am 5. September kam es im Leipziger Stadtteil Connewitz zu Ausschreitungen. © dpa

Leipzig. Eine Stadt kommt nicht zur Ruhe: Nach den gewalttätigen Angriffen auf Polizisten in Leipzig, die von linken Demonstranten drei Abende lang mit Steinen und Pyrotechnik attackiert wurden, drohen nun weitere Auseinandersetzungen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!