merken
Leipzig

Mann fährt in Leipzig auf Auto auf und wird geschlagen

Ein 33-Jähriger baut in Leipzig einen Unfall. Daraufhin wird er unvermittelt angegriffen und dabei verletzt. Die Polizei ermittelt.

Ein Mann ist in Leipzig attackiert worden, nachdem er mit seinem Wagen auf ein anderes Fahrzeug aufgefahren war.
Ein Mann ist in Leipzig attackiert worden, nachdem er mit seinem Wagen auf ein anderes Fahrzeug aufgefahren war. © Symbolbild: Friso Gentsch/dpa (Archiv)

Leipzig. Ein 25-Jähriger hat in Leipzig auf einen anderen Autofahrer eingeschlagen, nachdem dieser auf seinen Wagen aufgefahren war. Außerdem habe er dessen Fahrerscheibe eingeschlagen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Angreifer habe den 33-Jährigen zudem aus dessen Auto ziehen wollen, was zur Hilfe eilende Zeugen jedoch verhindern konnten. Der Angegriffene wurde bei dem Vorfall am Mittwochabend leicht verletzt.

Der 25-Jährige sieht nun einem Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung entgegen. Der 33-Jährige muss sich ebenfalls verantworten, da sich herausstellte, dass er keine gültige Fahrerlaubnis besaß. (dpa)

VARO Direct
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten

Kunden von VARO Energy Direct können jetzt im Rahmen einer besonderen Aktion viel Geld beim Brennstoffeinkauf sparen.

Mehr zum Thema Leipzig