merken
Leipzig

Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Leipzig

In Leipzig ist am Freitag ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Der 29-Jährige verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Bike.

In Leipzig ist ein Motorradfahrer bei einem Unfall gestorben.
In Leipzig ist ein Motorradfahrer bei einem Unfall gestorben. © Symbolbild/Julian Stratenschulte/dpa

Leipzig. Bei einem schweren Unfall in Leipzig ist am Freitagmorgen ein 29 Jahre alter Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der Mann sei mit seiner Maschine in einer Kurve von der Straße abgekommen, gegen einen Baum geprallt und gestürzt, wie die Polizei mitteilte. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Auf der Poststraße kam es wegen des Unfalls mehrere Stunden lang stadtauswärts zu Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden wurde auf 10.500 Euro beziffert. (dpa)

StadtApotheken Dresden
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da

Die StadtApotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Mehr zum Thema Leipzig