merken

Hoyerswerda

Lessinglauf vor 15. Auflage

Der Schulförderverein des Gymnasiums hält Samstag wieder einige Angebote parat – und einen Busshuttle.

Das war der Start des 2-km-Laufes im Vorjahr. Am Samstag kann aber auch eine komplette Runde um den See absolviert werden. Das sind dann 13,5 km.
Das war der Start des 2-km-Laufes im Vorjahr. Am Samstag kann aber auch eine komplette Runde um den See absolviert werden. Das sind dann 13,5 km. © Archivfoto: Werner Müller

Von Werner Müller

Hoyerswerda. Am Samstag findet zum 15. Mal der traditionelle Lessinglauf am Scheibesee statt. Ab 9:30 Uhr erfolgen die Starts zu den einzelnen Laufstrecken (siehe Kasten). Die Startgebühren betragen für alle Strecken 2,50 Euro, jedoch zahlen Erwachsene ab 7 km 10,00 € Startgebühr. Der Bambini-Lauf für Kinder der Grundschulen und jünger ist kostenfrei. Die Klasse mit der höchsten Teilnehmerzahl (alle für die Klasse startenden Läufer) wird vom Schulförderverein des Lessing-Gymnasiums mit einem Bowlingabend prämiert.

Anzeige
Raus aus der Komfortzone!

Der einfachste Weg um sich selbst vom neuen Volkswagen Passat Alltrack zu überzeugen, ist ihn selbst zu testen.

Die Einnahmen des Laufes werden laufenden Projekten der Schule zur Verfügung gestellt und nutzen damit den Schulkindern. Die Teilnehmer unterstützen durch ihr Engagement den Schulförderverein zur Durchführung von Schulprojekten.

Die Anmeldung und Entrichtung der Teilnahmegebühr für Schüler der Schule ist bei den Voranmeldungen bereits erfolgt und in Anmeldelisten erfasst. Nachmeldungen sind im Einzelfall auch vor Ort bis 30 Minuten vor dem Start möglich. Alle Läufer, die bereits bezahlt haben, bekommen vor Ort ihre Startnummer. Sie sollten mindestens 30 Minuten vor Startbeginn erscheinen.

Die Organisatoren vom Schulförderverein freuen sich, wenn Sie durch rege Teilnahme zum Gelingen dieser Veranstaltung beitragen. Bei der Absicherung der Veranstaltung (Strecken- und Verpflegungsposten, Fahrradbegleiter) helfen engagierte Eltern, Großeltern und andere Freunde des Lessing-Gymnasiums. Um die Parksituation zu entlasten, gibt es in diesem Jahr ausreichende Parkmöglichkeiten im Gewerbepark Kühnicht (beim Thomas-Philipps-Einkaufsmarkt). Die Organisatoren haben einen Shuttlebus eingerichtet, der zum Start/Ziel-Bereich fährt.

Am Samstagnachmittag von 14 bis 16 Uhr nehmen Sportlehrer in der Turnhalle des Lessing-Gymnasiums noch weitere Disziplinen für das Sportabzeichen ab. Vor zwei Jahren wurde das Lessing-Gymnasium sachsenweit beim Wettbewerb um die meisten abgelegten Sportabzeichen ausgezeichnet. Das möchten die Organisatoren erneut erreichen.