merken

Bischofswerda

Lidl baut in Neukirch neu

Der Gemeinderat gab bereits grünes Licht für die Erweiterung. Demnächst liegen die Baupläne öffentlich aus.

Der Lidl-Markt in Neukirch.
Der Lidl-Markt in Neukirch. © Steffen Unger

Neukirch. Der Discounter Lidl will sich in Neukirch vergrößern. Geplant ist ein Neubau in direkter Nachbarschaft des jetzigen Marktes zwischen der „Oberland-Kreuzung“ und dem Ostbahnhof mit 1 400 Quadratmeter Verkaufsfläche. Das jetzige Marktgebäude soll vermietet werden, unter anderem an einen Drogeriefachmarkt.

Sächsische.de zum Hören!

Zu Hause, unterwegs, in der Pause – Sächsische.de kann man nicht nur lesen, sondern auch immer und überall hören. Hier befinden sich unsere Podcasts.

Der Gemeinderat fasste im Mai einen Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan „Lidl – Am Ostbahnhof“. Die Handelskette sei „bereits längerfristig zentral in der Ortschaft Neukirch/Lausitz an der Hauptstraße ansässig. Aktuell besteht Investitionsbedarf für den Ausbau und für das Erweitern des Einkaufsmarktes“, heißt es in dem Dokument, durch das die rechtlichen Voraussetzungen für die geplante Erweiterung geschaffen werden sollen. Wie die Gemeindeverwaltung jetzt informierte, können Bürger in der Zeit vom 2. September bis zum 4. Oktober zu den Dienstzeiten der Verwaltung Einblick in die Planungsunterlagen nehmen und sich ebenfalls bis zum 4. Oktober zu dem Vorhaben äußern. (SZ)