merken

Hoyerswerda

Lidl-Erweiterung vor der Vollendung

Beim Discounter in Bernsdorf gibt es zahlreiche Neuerungen, dazu zählt auch eine E-Ladesäule.

Mit dem Anbau (im Bild) rückt der Lidl in Bernsdorf näher an die B 97 heran.
Mit dem Anbau (im Bild) rückt der Lidl in Bernsdorf näher an die B 97 heran. © Foto: Ralf Grunert

Bernsdorf. Seit einigen Wochen ist die Modernisierung der Lidl-Filiale in Bernsdorf im Gange. In diesem Zuge wird die Verkaufsfläche um 230 auf rund 1 235 Quadratmeter erweitert, ist auf Anfrage von Jens Köhler, Immobilienleiter der Lidl-Regionalgesellschaft Radeburg, zu erfahren. „Dadurch schaffen wir Platz für eine ansprechendere Warenpräsentation sowie breite Gänge und niedrigere Regale.“ Zu weiteren Neuerungen gehören unter anderem ein moderner Eingangsbereich mit bodentiefen Fenstern, neue Pfandautomaten, ein energiesparendes LED-Beleuchtungskonzept und neue Kühlmöbel. Im Außenbereich wird zudem die Fassade neu verkleidet, das Dach gestrichen und die Einkaufswagenbox erneuert. „Außerdem werden die Parkplätze großzügiger gestaltet und eine E-Ladesäule installiert, die den Kunden während der Filial-Öffnungszeiten kostenlos zur Verfügung stehen wird.“

Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Die Wiedereröffnung der Bernsdorfer Lidl-Filiale ist für Donnerstag, den 29. August, um 8 Uhr vorgesehen. Am gleichen Tag öffnet im Nachbargebäude – so ist es auch schon an den Schaufenstern zu lesen – der neue Rossmann-Drogeriemarkt.