merken

Pirna

Lidl in Bad Schandau sonntags geschlossen

Der Supermarkt in der Touristenhochburg der Sächsischen Schweiz hatte bisher auch an Sonntagen geöffnet. Das wird vorerst ausgesetzt.

Lidl in Bad Schandau: Der Discounter passt seine Öffnungszeiten an.
Lidl in Bad Schandau: Der Discounter passt seine Öffnungszeiten an. © Archivfoto: Dirk Zschiedrich

Der Lidl-Markt in Bad Schandau bleibt bis auf Weiteres an Sonntagen geschlossen. Das hat das Unternehmen entschieden. Der am Ortseingang von Bad Schandau gelegene Supermarkt hatte bisher als eines von wenigen Geschäften in der Sächsischen Schweiz auch sonntags geöffnet. Das ist in Kurorten und Erholungsorten unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt. 

Wegen der geltenden Ausgangsbeschränkungen dürfen derzeit jedoch keine Touristen in der Sächsischen Schweiz unterwegs sein. Auch Kunden aus dem nahen Tschechien fallen durch die Grenzschließung weg.  

Anzeige
Das perfekte Auto - für jeden
Das perfekte Auto - für jeden

Der Crosscamp Life ist eine echte Allzweckwaffe. Mit dem Kleinbus werden Urlaub und Alltag individuell und krisensicher. Exklusiv im Autohaus Dresden

Aufgrund der Corona-Krise hatte der Freistaat Sachsen kürzlich das allgemeine Sonntagsverkaufsverbot gelockert. Lebensmittelläden dürften jetzt generell auch sonntags öffnen. Die großen Supermarktketten hatten jedoch angekündigt, von dieser Möglichkeit keinen Gebrauch zu machen - vor allem mit Hinweis auf ihre Mitarbeiter, die aktuell ohnehin unter erhöhter Belastung arbeiten.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier. 

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna