merken

Hoyerswerda

Linke feiern zum 25. Mal 1. Mai

In Hoyerswerda-Neustadt gibt's ein kleines Volksfest

Caren Lay bei einer früheren Maifeier der Linken in Hoyerswerda.
Caren Lay bei einer früheren Maifeier der Linken in Hoyerswerda. © Foto: Uwe Jordan

„25. Jubiläumsfeier im Zentralpark Külzstraße“ wirbt die Hoyerswerdaer Linke für ihr kleines Volksfest zum 1. Mai, dem Tag der Arbeit. Da der Lausitzer Platz saniert wird, muss die Veranstaltung vom gewohnten Ort auf die Freifläche hinter den Lausitzer Platz zwischen Lausitz-Center und Brigitte-Reimann-Zentralpark umziehen. Der 1. Mai der Linken steht unter dem Motto „Wir machen Europa sozial – Gegen Leiharbeit und Befristung“.

Um 10 Uhr eröffnet André Koch, der Hoyerswerdaer Ortsvorsitzende der Partei „Die Linke“, den Tag; anschließend überbringt Caren Lay (MdB / stellvertretende Fraktionsvorsitzende von den Linken im Deutschen Bundestag) Grußworte. Die Festrede hält Ralph Büchner, Fraktionsvorsitzender von den Linken im Kreistag Bautzen und Direktkandidat zur Landtagswahl. Gegen 10.30 Uhr schließt sich buntes Markttreiben an – mit Mal- und Bastelstand, Hüpfburg, Zuckerwatte, Kuchenbasar, Politstand und Gesprächsrunden; Ständen des Seniorenvereins „Spätlese“ und des VVN-BdA (Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten). Ab 11 Uhr spielt die „Express Partyband“ zur Unterhaltung. Gegen 14 Uhr endete die Maifeier. (red/JJ)

Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da

Die Stadt Apotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.