merken

Radeberg

Live-Musik im Schlosshof

Quatschen, tanzen, genießen: Der Lions-Club lädt für Sonnabend zu einem Abend mit der Band Blue Flavor ein. Der Erlös geht an soziale Projekte.

Schloss Klippenstein bietet eine perfekte Kulisse für einen Abend mit Live-Musik, leckeren Getränken und Speisen.
Schloss Klippenstein bietet eine perfekte Kulisse für einen Abend mit Live-Musik, leckeren Getränken und Speisen. © Archiv: Thorsten Eckert

Radeberg. Thomas Tiebel, Präsident des Radeberger Lions-Clubs, ist auch diesmal zuversichtlich. „Das Wetter wird passen. Wir haben uns für Sonnabend einen lauen Sommerabend gewünscht und so wird es auch kommen“, sagt er. Der Wetterbericht sagt dasselbe: um die 20 Grad und kaum Wolken. Einer wunderbaren Schlossnacht steht damit nichts mehr im Wege. „Wir haben natürlich auch von unserer Seite alles getan, damit sich die Gäste wohlfühlen“, sagt der Lions-Chef.

Der Hof des Schlosses Klippenstein ist festlich beleuchtet. Es gibt eine Bühne, dazu mehrere Stände mit einem leckeren Imbissangebot. „Wir haben diesmal beispielsweise die Heinrichsthaler Milchwerke gewinnen können. Die Firma wird unter anderem ihre Grilltaler anbieten.“ Natürlich stehen die Mitglieder des Lions-Clubs selbst wieder hinter den Grills, um Steaks und Würste zu wenden und zu verkaufen. Auf der Bühne wird Blue Flavor aus Dresden stehen. Die Band sorgt für tanzbare Musik. „Da ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei.“ Die Einnahmen des Abends spenden die Löwen wieder. „Das Geld wird zu einem Teil dem Schloss gespendet, der andere Teil geht an ein soziales Projekt, an welches genau, steht noch nicht fest“, sagt Thomas Tiebel. Über die Jahre haben die Lions bereits die enorme Summe von mehreren Zehntausend Euro gespendet. „So haben wir beispielsweise die Aufführung eines Musicals der Musikschule Klanghaus zu Beginn des Jahres unterstützt.“ Mit dem Projekt „Klasse 2000“ hilft der Radeberger Lions-Club seit langem in Grundschulen der Stadt. Sie arbeiten mit Lehrern zusammen, stellen ihnen beispielsweise besonderes Unterrichtsmaterial zur Verfügung in dem es um gesunde Ernährung und Drogenprävention geht.“ Das Geld wird unter anderem über die Schlossnacht erwirtschaftet. „Deshalb hoffen wir, dass am Sonnabend viele Besucher kommen und einen schönen entspannten Abend erleben.“

365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Beginn ist am 10. August um 19 Uhr. Der Einlass beginnt um 18 Uhr. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zum preis von fünf Euro bei der Aral Tankstelle Radeberg, in der Radeberger Liqueurfabrik und auf Schloss Klippenstein. An der Abendkasse kosten die Tickets sechs Euro. (SZ/td)