merken

Bautzen

Lkw erfasst Radfahrer

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochnachmittag in Bautzen ereignet. Dabei wurde eine Person schwer verletzt. 

Ein Radfahrer wurde von einem Lkw erwischt.
Ein Radfahrer wurde von einem Lkw erwischt. © Lausitznews

Bautzen. Am Mittwochnachmittag kam es auf der Löbauer Straße in Bautzen zu einem schweren Unfall. Der Fahrer des Lkws, ein 59 Jahre alter Mann, hatte die Sattelzugmaschine verbotenerweise in der Aushöhlung einer Bushaltestelle am Rande der Fahrbahn geparkt und war gegen 16.30 Uhr im Begriff, sich  auf die Straße zu begeben. Im selben Augenblick schritt der 89-Jähriger, sein Fahrrad neben sich herschiebend, vor die Motorhaube des Lasters, um die  Fahrbahn zu überqueren. Durch die anschließende Kollision stürzte der ältere Herr auf den steinernen Boden und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten ihn kurz darauf in ein Krankenhaus.

Anzeige
Wer tröstet mich?

Mit ganzem Herzen für die Kleinen und Allerkleinsten: Das Team der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Zittau sucht Verstärkung.

Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der 59-jährige Lkw-Fahrer steht im Verdacht, unabsichtlich für die Verletzungen des Fußgängers gesorgt zu haben. Die Untersuchungen dauern an. (SZ)