Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Löbau
Merken

20.000 Euro Schaden bei Schuppenbrand in Obercunnersdorf

Außerdem berichtet die Polizei aktuell aus dem Bereich Löbau/Zittau über einen Dieseldiebstahl in Löbau und sucht Zeugen zu einem Unfall in Zittau.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Wer hat am 22. April einen Unfall am Klieneberger Platz in Zittau beobachtet?
Wer hat am 22. April einen Unfall am Klieneberger Platz in Zittau beobachtet? © SZ/Eric Weser (Symbolbild)

In der Nacht zu Mittwoch ist ein Schuppen an der Hinteren Dorfstraße in Obercunnersdorf abgebrannt. Nach Polizeiangaben hatte der 63-jährige Eigentümer offenbar glühende Asche in eine Mülltonne geschüttet. Die Tonne geriet in Brand. Die Flammen griffen auf den angrenzenden Schuppen über. "Kameraden der Feuerwehr konnten ein vollständiges Abbrennen des Gebäudes verhindern", so die Polizei am Mittwoch. "Die auf dem Dach verbaute Fotovoltaikanlage wurde durch die Flammen beschädigt." Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei ermittelt. (SZ)

Zeugen für Unfall mit Motorrad in Zittau gesucht

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall am 22. April, 15.40 Uhr, auf dem Zittauer Stadtring mit einem verletzten Motorradfahrer. Wie sie mitteilt, war zu dem Zeitpunkt dort eine 45-jährige Frau in einem Ford-Transporter unterwegs. In Höhe Klieneberger Platz musste sie plötzlich stark bremsen, weil ein Radfahrer, den sie überholten wollte, nach links abbog. Ein hinter ihr fahrender 26-jähriger Motorradfahrer musste ebenfalls stark bremsen, stürzte, erlitt dabei leichte Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei ermittelt und bittet Zeugen, sich zu melden. Insbesondere interessiert die Beamten der Radfahrer. Er soll eine rote Windjacke getragen haben und mit einem Herrenfahrrad mit grünen Seitentaschen unterwegs gewesen sein. Hinweise nehmen das Polizeirevier Zittau-Oberland unter der Rufnummer 03583 620 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (SZ)

300 Liter Diesel in Löbau gestohlen

Unbekannte haben zwischen 29. April und 2. Mai Diesel aus einem Lkw an der Laubaner Straße in Löbau gestohlen. Sie zapften laut Polizei insgesamt 300 Liter des Kraftstoffs im Wert von etwa 580 Euro ab. Polizisten sicherten Spuren und ermitteln. (SZ)