merken
Löbau

Autodiebe knacken Mitsubishi und Hyundai

Die unbekannten Täter trieben am Sonntag in Zittau und Lückendorf ihr Unwesen. In beiden Fällen schlugen sie am helllichten Tag zu.

Symbolbild
Symbolbild © imago stock&people

Unbekannte Täter haben am frühen Sonntagnachmittag in der Zeit von 14.15 bis 14.20 Uhr einen zwei Jahre alten Mitsubishi gestohlen. Wie Sebastian Ulbrich, Pressesprecher der Polizeidirektion Görlitz, der SZ auf Nachfrage mitteilt, war das Fahrzeug an der Hartauer Straße in Zittau geparkt. Der Zeitwert wird auf 28.000 Euro geschätzt.

Auch an der Kammstraße in Lückendorf schlugen am Sonntag Autokacker zu. Sie hatten es laut Ulbrich auf einen Hyundai Kona im Wert von 25.000 Euro abgesehen. In der Zeit von 11 bis 16.30 Uhr entwendeten die Diebe das Fahrzeug.

Garten
Der Garten ruft
Der Garten ruft

Die Gartenzeit läuft aber nichts geht voran? Tipps, Tricks und Wissenswertes haben wir hier zusammengetragen. Vorbei schauen lohnt sich!

Weitere Nachrichten aus Löbau und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau