merken
PLUS Löbau

B96 in Oppach: Crash beim Abbiegen

Am Ortsausgang sind ein Citroen und ein Audi zusammengestoßen. Aber nicht nur an den Fahrzeugen entstand Schaden.

Der Citroen hat unter anderem das Schild der Gemeinde Oppach umgefahren.
Der Citroen hat unter anderem das Schild der Gemeinde Oppach umgefahren. © LausitzNews.de/Jens Kaczmarek

Zu einer Kollision zwischen einem Audi und einem Citroen ist es am Dienstagmorgen auf der B96 in Oppach gekommen. Der 33-jährige Fahrer des A6 war gegen 6.45 Uhr auf der Bautzener Straße in Richtung Ortsausgang unterwegs und wollte in Höhe der Tankstelle nach links abbiegen. 

Weiterführende Artikel

B96-Unfall: Fahrerin im Auto eingeklemmt

B96-Unfall: Fahrerin im Auto eingeklemmt

Eine 65-Jährige hat mit ihrem Toyota hinter Oppach einen Lkw überholen wollen. Doch dort kam Gegenverkehr - und sie wich aus.

Von hinten kam ein Citroen. Dessen 58-jähriger Fahrer setzte zum Überholen an. "Er hat offenbar übersehen, dass der Audi abbiegen wollte", teilt Polizeisprecherin Anja Leuschner mit. So kollidierten beide Fahrzeuge auf der B96, wobei der Citroen noch gegen den Strommast der Tankstelle und das Holzschild der Gemeinde Oppach  knallte. 

Fahrrad
Rauf auf den Sattel
Rauf auf den Sattel

Fit unterwegs und immer auf der Suche nach etwas Sehenswertem? Auf unserer Themenwelt Fahrrad gibt es ganz viel zu entdecken!

Der 33-jährige Audi-Fahrer erlitt leichte Verletzungen, die ambulant behandelt werden konnten.  Der Sachschaden beträgt 14.000 Euro.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau