Löbau
Merken

Bernstadts Ortsteile bekommen je 5.000 Euro

Mit diesem Budget sollen die Ortschaftsräte kleinere Vorhaben umsetzen können. Das Extra-Geld soll dabei keine Eintagsfliege bleiben.

Von Anja Beutler
 1 Min.
Teilen
Folgen
Es gibt Geld für die Bernstädter Ortsteile.
Es gibt Geld für die Bernstädter Ortsteile. © Matthias Weber/photoweber.de

Jeweils 5.000 Euro können die vier Ortschaftsräte von Bernstadt in diesem Jahr als eigene Budgets selbstständig verbrauchen. Das hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Auch in den kommenden Jahren sollen für Altbernsdorf, Dittersbach, Kemnitz und Bernstadt/Kunnersdorf eigene Budgets eingerichtet werden. Die genauen Regelungen für die kommenden Jahre werden nochmals separat festgelegt.

Das Geld ist für "investive Projekte" vorgesehen und muss sich an den gesetzlichen Bestimmungen, die laut Gemeindeordnung gelten, orientieren. Welche Projekte genau damit unterstützt werden sollen, liegt laut Ratsbeschluss in der Hand der Ortschaftsräte. Dass jetzt ein solches Budget eingerichtet wurde, war seit Längerem eine Forderung aus den Ortsteilen und erst kürzlich in einer Stadtratssitzung erneut formuliert worden.

Anzeige
Wenn der Messepark zum Freilichtkino wird
Wenn der Messepark zum Freilichtkino wird

Die DDV Mediengruppe und die Radeberger Exportbierbrauerei machen spektakuläre Tourismusorte in Sachsen zur Kino-Location. Mit der Radeberger Open Air Kinotour!

Mehr zum Thema Löbau