merken
Löbau

Erfrischung für die Oderwitzer Knirpse

Die Feuerwehr hat am Montag die Kita-Kinder besucht. Ein Dank für ihr besonnenes Verhalten nach dem Blitzeinschlag.

Richard Wehder von der Oderwitzer Feuerwehr hat den Kindern eine angenehme Abkühlung beschert.
Richard Wehder von der Oderwitzer Feuerwehr hat den Kindern eine angenehme Abkühlung beschert. © Matthias Weber/photoweber.de

Wasser marsch: Eine angenehme Abkühlung haben am Montag die Kinder der Kita "Knirpsenland" in Oderwitz erhalten. Gemeindewehrleiter Alexander Pollier und Richard Wehder von der Feuerwehr waren zu Besuch. Sie bedankten sich für das besonnene Verhalten der Kinder beim Blitzeinschlag am Donnerstag vor zwei Wochen, durch dessen Folgen die Einrichtung drei Tage geschlossen blieb. Besonders die drei Jungs von der Kinderfeuerwehr wussten, wie sich jeder in so einer Situation verhalten muss. Die Aktion war auch eine Einladung, sich in der Kinderfeuerwehr zu engagieren und so für Nachwuchs zu sorgen. (SZ)

Gemeindewehrleiter Alexander Pollier und Richard Wehder von der Feuerwehr waren bei den Kindern zu Besuch - und warben für die Feuerwehr.
Gemeindewehrleiter Alexander Pollier und Richard Wehder von der Feuerwehr waren bei den Kindern zu Besuch - und warben für die Feuerwehr. © Matthias Weber/photoweber.de
Anzeige
Fernglas, Messer, Picknick-Leckereien
Fernglas, Messer, Picknick-Leckereien

Das perfekte Pack-Rezept für den Rucksack bei Ausflügen mit Kindern: Gute Ausrüstung und ein leckeres Picknick beim Outdoor-Abenteuer.

Mehr zum Thema Löbau