merken
PLUS Löbau

Corona: Bunte Bilder gegen Kita-Schließung

Eltern vom "Pfiffikus" in Großschweidnitz haben eine Aktion gestartet - um in diesen belastenden Zeiten ein Zeichen zu setzen.

"Wir sind auch systemrelevant": Der Elternrat setzt ein Zeichen angesichts der aktuellen Corona-Politik.
"Wir sind auch systemrelevant": Der Elternrat setzt ein Zeichen angesichts der aktuellen Corona-Politik. © Elternrat

Ihre Botschaft hängt am Gartenzaun der Kita "Pfiffikus" in Großschweidnitz. "Wir sind auch systemrelevant", steht dort mit großen Buchstaben auf A4-großen und in Folie eingehüllten Blättern.

Hinter der Botschaft steckt der Elternrat. Anlass ist die seit über einem Jahr andauernde Corona-Situation, verbunden mit einer erneuten Schließung der Einrichtung. Das sei für alle sehr belastend, so der Elternrat. Er will so ein Zeichen setzen.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Damit verbunden ist die Aktion "Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte", um den Kindern in dieser "verrückten Zeit" eine Stimme zu geben. So sollen Eltern mit ihnen farbenfrohe Bilder gestalten und diese an den Zaun der Kita hängen.

"Wir wollen deutlich machen, dass alle Kinder in den Kindergarten kommen dürfen, denn sie sind unsere Zukunft und sollten nicht dafür haften, dass die Politik ein Jahr lang versäumt hat, ein funktionierendes Konzept zu erarbeiten", teilt der Elternrat mit.

Er hätte bereits sehr viel positives Feedback zur Aktion bekommen. Viele Eltern beteiligten sich, auch ehemalige Kita- und jetzt Schulkinder sowie Familien aus dem Ort. "Wir haben kein Motto vorgegeben, um jeder Kreativität seinen Lauf zu lassen und freuen uns auf jede Menge bunte Bilder", so der Elternrat. Er überlegt bereits, ob und wann er weitere Aktionen startet.

Beispiele gemalter Bilder:

© Elternrat
© Elternrat
© Elternrat
© Elternrat

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Weiterführende Artikel

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Infektionszahlen, Polizeikontrollen und die Auswirkungen auf das Leben der Bewohner: Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Löbau