merken
Löbau

Neugersdorf ist für einen Abend im Feuerzauber

Einkaufen und Genießen: Die Veranstaltung am Freitagabend zeigt, wie das trotz Corona geht. Und das noch bis 22 Uhr. Eindrücke gibt's in der Bildergalerie.

Nachdem die Hauptstraße seit 17 Uhr für den Autoverkehr gesperrt ist, flanieren die Besucher an den geschäften entlang.
Nachdem die Hauptstraße seit 17 Uhr für den Autoverkehr gesperrt ist, flanieren die Besucher an den geschäften entlang. © Matthias Weber/photoweber.de

Einmal im Jahr ist die Hauptstraße in Neugersdorf besonders in Szene gesetzt: Zum Feuerzauber, der diesen Freitagabend wieder veranstaltet wird - trotz Corona. Am langen Einkaufsabend haben die Geschäfte von der Postkreuzung bis zur Einmündung Martin-Luther-Straße bis 22 Uhr geöffnet. Der Bereich ist für den Verkehr gesperrt.

Der Gewerbeverein hat Verweilzonen in den Schilleranlagen, auf dem Karl-Marx-Platz und an der Parkstraßen eingerichtet. Dort dürfen sich jeweils maximal 1.000 Besucher aufhalten. Das sieht das Hygienekonzept vor, das an die aktuelle Coronaschutzverordnung angepasst ist. Beim Anstehen in Geschäften oder an Buden müssen Besucher einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Wer stark alkoholisiert ist, darf gar nicht erst aufs Gelände. Polizei und Sicherheitsdienst sind im Einsatz.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Aber sonst gibt's weder 3G- oder 2G-Regeln, Testpflicht oder Kontakterfassung. Nur ein G ist dem Gewerbeverein wichtig: Gesunder Menschenverstand. (SZ)

Eine Schluckimpfung gibt's am Stand des Gewerbevereins , Simone Bubenick und Michael Peuter probieren schon mal die Mischung.
Eine Schluckimpfung gibt's am Stand des Gewerbevereins , Simone Bubenick und Michael Peuter probieren schon mal die Mischung. © Matthias Weber/photoweber.de
An manchen Ständen bilden sich lange Schlangen.
An manchen Ständen bilden sich lange Schlangen. © Matthias Weber/photoweber.de
Besucher können Matthias Kemma beim Schmieden zuschauen.
Besucher können Matthias Kemma beim Schmieden zuschauen. © Matthias Weber/photoweber.de
Hier leuchten die Herrnhuter Sterne.
Hier leuchten die Herrnhuter Sterne. © Matthias Weber/photoweber.de
Die 3 G Regel eine Händlers: gesehen, gekauft, glücklich.
Die 3 G Regel eine Händlers: gesehen, gekauft, glücklich. © Matthias Weber/photoweber.de
Viele Kunden besuchen das Haushaltwarengeschäft Schmidt.
Viele Kunden besuchen das Haushaltwarengeschäft Schmidt. © Matthias Weber/photoweber.de
Thomas Asmus und Marcel Wendt (l.) vom Schweitzerhaus haben die Gulaschkanone angeheizt.
Thomas Asmus und Marcel Wendt (l.) vom Schweitzerhaus haben die Gulaschkanone angeheizt. © Matthias Weber/photoweber.de
Alwin Röhricht (r.) und Kevin Rakowski gehören zum neun köpfigen Team des ASB, die ehrenamtlich vor Ort sind.
Alwin Röhricht (r.) und Kevin Rakowski gehören zum neun köpfigen Team des ASB, die ehrenamtlich vor Ort sind. © Matthias Weber/photoweber.de
Auf dem Platz am Stadt'l steht eine kleine Bühne, auf der DJ Olaf aus Neueibau die Gäste mit bekannten Hits unterhält
Auf dem Platz am Stadt'l steht eine kleine Bühne, auf der DJ Olaf aus Neueibau die Gäste mit bekannten Hits unterhält © Matthias Weber/photoweber.de
In der angestrahlten Kirche gibt's immer zur vollen Stunde besinnliche Orgelmusik.
In der angestrahlten Kirche gibt's immer zur vollen Stunde besinnliche Orgelmusik. © Matthias Weber/photoweber.de

Mehr zum Thema Löbau