merken
Zittau

Laube und Auto aufgebrochen

In Ruppersdorf haben Unbekannte in einer Gartensparte Schaden angerichtet, in Ostritz wurden Täter beim Diebstahl eines Fahrzeuges von Anwohnern gestört.

©  SZ/Archiv

Unbekannte sind zwischen Donnerstagnachmittag und Sonnabend früh in eine Laube der Gartenanlage "Waldfrieden" an der Obercunnersdorfer Straße in Ruppersdorf eingebrochen und haben Schaden angerichtet. "Sie durchwühlten das Innere und rissen ein Flachbildfernsehgerät von der Wand", teilte die Polizei am Sonntag mit. "Offenbar wurde nichts gestohlen." Der Sachschaden beträgt rund 1.500 Euro.

In Ostritz ist am Sonnabend der Diebstahl eines Autos gescheitert. Zwei Unbekannte brachen in einen an der Klosterstra0e abgestellten Fiat Doblo ein, bohrten das Zündschloss auf und starteten den Motor. "Die Männer wurden durch einen Anwohner bemerkt und konnten, obwohl sofort die Polizei gerufen wurde, unerkannt flüchten", teilte die Polizei mit. "Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.200 Euro." (SZ)

Teppich Schmidt
Sieben Wohnwelten – ein Geschäft
Sieben Wohnwelten – ein Geschäft

Erfahrung, Wissen und ein super Team. Bis zum heutigen Erfolg war es eine lange, lehrreiche Reise, die sich nun in verschiedenen Abteilungen widerspiegelt und seinen Kunden Einrichtungs- und Wohnträume verwirklicht.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau