merken
Löbau

Diebe stehlen Kabel und Anhänger

Die Unbekannten trieben in Zittau und Strahwalde ihr Unwesen. Sie verursachten dort Schaden in insgesamt vierstelliger Höhe.

Symbolbild
Symbolbild © Symbolfoto: dpa

Folgende Straftaten sind laut Polizei aktuell im Bereich Löbau-Zittau passiert:

Unbekannte Täter sind im Laufe des Wochenendes auf eine Baustelle an der Brunnenstraße in Zittau eingebrochen. Wie Kai Siebenäuger, Pressesprecher der Polizeidirektion Görlitz, der SZ auf Nachfrage mitteilt, verschafften sich die Einbrecher Zugang zu einem Mehrfamilienhaus, das gerade saniert wird. Dort stahlen sie Kabel im Wert von 1.000 Euro und verursachten 50 Euro Sachschaden.

In Strahwalde haben Unbekannte in der Nacht zum Montag einen Anhänger gestohlen, der dort auf einem Grundstück an der Bertelsdorfer Straße geparkt und mit einem Sicherungsschloss abgeschlossen war. Das Fahrzeug ist laut Siebenäuger 3.500 Euro wert, zudem entstand 50 Euro Sachschaden.

1 / 2

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Anzeige
Dresdner Christstollen genießen
Dresdner Christstollen genießen

Kommen Sie in Weihnachtsstimmung mit hauseigenen Spezialitäten der Fürstenbäckerei Matzker!

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau