merken
Löbau

Löbau: Drogendealer-Paar steht vor Gericht

Ein 42-Jähriger und seine Freundin sollen mit Crystal gehandelt haben - und das laut Anklage auch bewaffnet. Am Mittwoch beginnt die Verhandlung am Landgericht.

Wegen des bewaffneten Handels mit Crystal muss sich das Paar vor dem Landgericht verantworten.
Wegen des bewaffneten Handels mit Crystal muss sich das Paar vor dem Landgericht verantworten. © dpa

Ab kommenden Mittwoch, 9.30 Uhr, steht ein Löbauer Pärchen vor dem Landgericht Görlitz, weil es mit Drogen gehandelt haben soll - und das bewaffnet. Neben zwei Verkäufen von Crystal Ende Juni und Anfang Juli 2020 in der Wohnung des 42-jährigen Angeklagten wirft die Staatsanwaltschaft beiden vor, dort am 12. Oktober über 23 Gramm des Stoffes gelagert zu haben. Der Zweck: der gewinnbringende Weiterverkauf. Unmittelbar daneben hätten sie ein Butterflymesser sowie eine geladene Gasdruckpistole nebst weiterer Stahlkugelmunition aufbewahrt, um beim Drogenhandel gegen Übergriffe gewappnet zu sein, so ein Sprecher des Landgerichts.

Der Angeklagte sitzt seit dem 13. Oktober 2020 in Untersuchungshaft. Seine 37-jährige Lebensgefährtin befindet sich auf freiem Fuß. Die Verhandlung im Saal 206 wird am 5. Mai um 13 Uhr fortgesetzt.

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Erst diesen Monat fiel das Urteil gegen einen Zittauer und seine Freundin, die mit Drogen gedealt haben. Während er ins Gefängnis musste, kam sie mit einer Bewährungsstrafe davon. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Löbau