Löbau
Merken

Einbrecher räumen Werkstatt des Löbauer Freibads aus

Unbekannte sind gewaltsam in die Werkstatt des Herrmannbads in Löbau eingebrochen, nahmen Technik und Werkzeuge mit. Zurück blieb lediglich ein hoher Sachschaden.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Das Herrmannbad in Löbau ist von Kriminellen heimgesucht worden.
Das Herrmannbad in Löbau ist von Kriminellen heimgesucht worden. ©  Archivfoto: Rafael Sampedro

Löbau. Einbrecher haben die Werkstatt des Herrmannbads in Löbau geplündert. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, stahlen die unbekannten Täter neben einer Musikanlage auch diverse Werkzeuge wie Laubbläser, Heckenscheren und Akkuschrauber.

Der oder die Täter hätten in der Nacht zum Freitag gewaltsam mehrere Türen der Gebäude aufgebrochen, hieß es. Die Polizei bezifferte sowohl den Wert der Beute als auch den entstandenen Sachschaden auf jeweils eine vierstellige Summe. Mittlerweile habe der Kriminaldienst des Polizeireviers Zittau-Oberland hat die Ermittlungen übernommen. (SZ, dpa)

Anzeige
Die Rotbüffelzucht: Eine lange Tradition im Dresdner Zoo
Die Rotbüffelzucht: Eine lange Tradition im Dresdner Zoo

Die Rotbüffel im Zoo Dresden haben Nachwuchs. Kurator Matthias Hendel freut es besonders, denn er ist der europäische Zuchtbuchführer für diese Huftiere.

Mehr zum Thema Löbau