merken
PLUS Löbau

Tragischer Fenstersturz in Berthelsdorf

Eine Frau tritt aus der Terrassentür und stürzt mehr als drei Meter in die Tiefe. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte - per Hubschrauber - mussten ran.

Symbolbild
Symbolbild © Klaus-Dieter Brühl (Symbolbild)

Feuerwehr, Polizei, Rettungswagen und Rettungshubschrauber sind am Wochenende zu einem tragischen Unfall nach Berthelsdorf ausgerückt. Eine 43-jährige Frau war in der Nacht zu Sonnabend kurz vor 2 Uhr aus einem Fenster im ersten Obergeschoss eines Hauses an der Neuberthelsdorfer Straße gestürzt. Laut Polizei wollte die Frau offenbar auf die Terrasse treten. Allerdings führte die zugehörige Tür ins Leere - eine Terrasse war nicht vorhanden, schilderte die Polizei die Lage. Die Frau fiel mehr als drei Meter in die Tiefe auf eine Betonfläche und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Krankenhaus.

Zu dem Einsatz wurde nach SZ-Recherchen auch die Feuerwehr hinzugezogen, um den Unfallort vor allem auch für die Landung des Rettungshubschraubers auszuleuchten. Auch wenn Uhrzeit und Umstände seltsam anmuten, geht die Polizei aktuell eigenen Angaben zufolge von einem Unfall aus.

Teppich Schmidt
Sieben Wohnwelten – ein Geschäft
Sieben Wohnwelten – ein Geschäft

Erfahrung, Wissen und ein super Team. Bis zum heutigen Erfolg war es eine lange, lehrreiche Reise, die sich nun in verschiedenen Abteilungen widerspiegelt und seinen Kunden Einrichtungs- und Wohnträume verwirklicht.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Löbau