Löbau
Merken

Neue Feuerwehrautos dank Kooperation mit Tschechen

Die Wehren von Herrnhut, Zittau und Oybin wollen ein neues Projekt zum Klimawandel mit Liberec und Hradek starten - und hoffen auf viel Geld.

Von Anja Beutler
 2 Min.
Teilen
Folgen
Drei Feuerwehren aus dem Südkreis wollen mit tschechischen Kollegen kooperieren.
Drei Feuerwehren aus dem Südkreis wollen mit tschechischen Kollegen kooperieren. © Claudia Hübschmann (Symbolfoto)

Mit deutsch-tschechischen Feuerwehr-Projekten haben die Herrnhuter gute Erfahrungen gemacht - so gute, dass sie sich freiwillig in eine neue Kooperation stürzen wollen. Und sie sind nicht die einzigen im Südkreis: Auch die Zittauer und - neu - die Oybiner Kameraden wollen sich wieder an einem Projekt mit bekannten Partnern aus Liberec und Hradek beteiligen - so wie bereits vor einigen Jahren. Damals hatte die Rennersdorfer Wehr über die Förderung ein neues Depot erhalten.

Nun geht es den Wehren um "Klimawandel und Nachhaltigkeit" und dazu braucht es Einsatzfahrzeuge. Auf dem Wunschzettel der Herrnhuter steht dabei unter anderem ein neues Mehrzweckfahrzeug für technische Ausrüstung und ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug mit 3.000-Liter-Tank. Die Zittauer hätten gern ein Tanklöschfahrzeug, einen Anhänger und Mittel für Wasserentnahmestellen. In Oybin geht's um einen neuen Mannschaftswagen, Löschwasserzisternen und den Umbau des Gerätehauses. Ob die Gelder für all diese Wünsche - und die der tschechischen Wehren - komplett kommen, ist nicht sicher. Insgesamt würden 3 Millionen Euro in das Projekt fließen.

Besonders attraktiv sind solche Kooperationen nicht nur, weil die Wehren die Kooperation bei größeren Szenarien wie beispielsweise Waldbränden üben können, sondern vor allem auch wegen der hohen Förderquote für die teuren Fahrzeuge. Eine Förderung von 80 Prozent steht in Aussicht. "Das erreicht man derzeit bei keinem anderen Förderprogramm", betont Herrnhuts Bürgermeister Willem Riecke (Herrnhuter Liste). Der erste Schritt ist mit dem Beschluss des Stadtrates, an dem Projekt teilnehmen zu wollen und dem Einstellen der Eigenmittel nun getan.

Anzeige
Kommunikationstalente mit Faible für Zahlen gesucht!
Kommunikationstalente mit Faible für Zahlen gesucht!

Du interessierst Dich für den Studiengang Steuern Prüfungswesen Consulting? Steuer Dein Karriereziel an der BA Sachsen in Dresden an - und zwar praxisnah und mit Gehalt.