Zittau
Merken

Gaudimarsch als Höhepunkt

Friedersdorf feierte am Wochenende sein 750-jähriges Jubiläum - und hatte ein vielfältiges Programm organisiert. So galt es, an sechs Stationen Aufgaben zu lösen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Richter Mädels bildeten ein Familienteam aus drei Generationen beim Gaudimarsch.
Die Richter Mädels bildeten ein Familienteam aus drei Generationen beim Gaudimarsch. © Matthias Weber/photoweber.de

Wenn eine Gemeinde 750 Jahre alt wird, muss das gebührend gefeiert werden. Wie das geht, zeigte Friedersdorf am Wochenende. Friedersdorf feierte genau dieses Jubiläum und stellte ein vielfältiges Festprogramm auf die Beine.

Einer der Höhepunkte war der Gaudimarsch am Sonntag. An sechs Stationen rund um den Festplatz galt es, Aufgaben zu lösen. Bei einer Aufgabe mussten die Teilnehmer beispielsweise eine Kugel durch ein Labyrinth aus verschiedenen Utensilien aus dem Feuerwehrgerätehaus rollen. Die Zeit wurde gestoppt und entsprechend Punkte vergeben. Etwa 20 Teams aus dem Festdorf beteiligten sich an dem Gaudi. (SZ)

Anzeige DDV Lokal
FÜR SIE NUR DAS BESTE - DDV Lokal
FÜR SIE NUR DAS BESTE - DDV Lokal

Unser DDV-Lokal-Shop ist der Ort, an dem wir für Sie das Besondere großschreiben. Egal ob als Überraschung für Ihre Liebsten oder für Sie selbst: Unsere Geschenke und Manufakturwaren vereinen Tradition, Qualität und Handwerkskunst vom Feinsten. Hier mehr erfahren!