Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Löbau
Merken

Löbau: Markus Majowski erzählt von Dschungelcamp und Let's Dance

Der Schauspieler kommt am 7. Mai ins "Lausitzer Granit". Der Eintritt ist frei.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Markus Majowski - aus Fernsehen, Kino und Theater bekannt - kommt nach Löbau und erzählt aus seinem Leben.
Markus Majowski - aus Fernsehen, Kino und Theater bekannt - kommt nach Löbau und erzählt aus seinem Leben. © PR

Der Schauspieler, Komiker, Regisseur, Produzent und Buchautor Markus Majowski wird am 7. Mai, ab 15 Uhr, als Gast der Veranstaltungsreihe "Zwischenstopp" im Löbauer Begegnungszentrum "Lausitzer Granit" erwartet. "Erleben Sie einen interessanten, unterhaltsamen Nachmittag, an dem er seine Zuhörer auch etwas hinter die Kulissen seines bewegten Lebensweges, mit auch sehr dunklen Zeiten, schauen lässt", teilte Jürgen Böhme, Geschäftsführer des Begegnungszentrums, mit. "Woraus schöpft er heute seine Kraft? Denn so schnell kann ihn nichts mehr aus der Bahn werfen …" Der Eintritt ist frei.

Bekannt wurde Majowski unter anderem durch die Mitwirkung in zahlreichen Fernsehfilmen und -serien, wie zum Beispiel der "Schwarzwaldklinik", der Komödie "7 Zwerge – Männer allein im Wald", im "Tatort" und in der Comedy-Serie "Die Dreisten Drei" oder im Märchenfilm "Zwerg Nase". Auch auf den Theaterbühnen ist der Schauspieler zu Hause. Aufsehen erregte er zudem mit seiner Teilnahme an den RTL-Shows "Let’s Dance" und dem "Dschungelcamp".

Ehrenamtlich engagiert sich der Künstler nach Angaben des Veranstalters als Botschafter des "Deutschen Kinderhilfswerkes" und im Verein "Trauerland", der Hilfsangebote für trauernde Kinder, Jugendliche und deren Familien bietet. (SZ)