merken
Löbau

Mit der Diesellok durch die Oberlausitz

Die Ostsächsischen Eisenbahnfreunde laden am Sonnabend zur romantischen Abendfahrt zwischen Bautzen und Löbau ein.

Die vereinseigene Diesellok V 100.
Die vereinseigene Diesellok V 100. © SZ-Archiv

Eine romantische Abendfahrt durch die Oberlausitz bieten die Ostsächsischen Eisenbahnfreunde am Sonnabend an. Start des mit der vereinseigenen Diesellok V 100 geführten Sonderzuges ist in Bautzen voraussichtlich 17.27 Uhr, in Löbau ist die Abfahrt für 18 Uhr vorgesehen. Bereits zehn Minuten später erreicht der Zug den Haltepunkt Großschweidnitz. "Dort steht ein rustikales Grillbuffet bereit, das im Reisepreis enthalten ist", teilt der Verein mit.

Gegen 19.30 Uhr geht die Tour weiter, im Abendlicht der Sonne durch die Oberlausitz, vorbei an gepflegten Gärten und restaurierten Umgebindehäusern. Die Diesellok erreicht Bautzen gegen 21.30 Uhr, Löbau gegen 22.20 Uhr. (SZ)

Anzeige
Qualitätsmöbel zum Abverkaufspreis
Qualitätsmöbel zum Abverkaufspreis

STARKE MÖBEL UND KÜCHEN macht Platz für neue Wohn-Kollektionen. Sparen Sie jetzt bis zu 58% beim Kauf Ihres Lieblingsstücks in TOP Qualität.

Mehr zum Thema Löbau