Löbau
Merken

Über die Hindernisse beim Fuhrmannstag

Viele Schaulustige haben sich am Sonntagnachmittag die wilden Fahrten der Gespanne in Kemnitz angesehen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Uwe Bartsch trat mit seinen Ponys beim Hindernisfahren an.
Uwe Bartsch trat mit seinen Ponys beim Hindernisfahren an. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Beim 16. Oberlausitzer Fuhrmannstag haben sich am Sonntag viele Reiter mit ihren Pferden und Kutschen dem Publikum auf dem Kemnitzer Reitplatz präsentiert. Insgesamt waren 19 Gespanne am Start, darunter aus Kalkreudt bei Großenhain.

Vor allem Breitensportler sind laut Thomas Ullrich, Vorsitzender des Reit- und Fahrvereins Kemnitz, angetreten. Zu sehen waren unter anderem Schaubilder, Ringrennen, Dressur- und Hindernisfahrten sowie Gaudi-Gespanne. Darüber hinaus gab es ein buntes Programm. (SZ)

Auch Oliver Schütze traute sich auf den Hindernisparcours.
Auch Oliver Schütze traute sich auf den Hindernisparcours. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
Anzeige
Flugtage Bautzen, die Lausitz hebt ab!
Flugtage Bautzen, die Lausitz hebt ab!

Sachsens spektakulärste und größte Flugshow lädt vom 12. bis zum 14. August auf den Flugplatz nach Bautzen ein. Heben Sie ab mit internationalen Flugzeugen, Shows und Attraktionen.