merken
Löbau

In Löbau soll die Jugend mitentscheiden

Die Stadt nimmt als eine von zehn Kommunen bei einem Projekt teil, das sich an 12- bis 15-Jährige richtet. Ab Ende Mai geht's los.

Im Rathaus kann sich jeder einen Mitmachpreis abholen.
Im Rathaus kann sich jeder einen Mitmachpreis abholen. © Rafael Sampedro/Archiv

Junge Menschen sollen in Löbau künftig mitreden, ihre Ideen die Demokratie bereichern. Die Stadt will im ersten Schritt herausfinden, was ihnen wichtig ist. Deshalb nimmt sie als eine von bundesweit zehn Kommunen bei "Jugend entscheidet" teil, einem Projekt der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Meinungsstarke, kreative, kompromissbereite und entscheidungsfreudige Menschen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren sind eingeladen, mitzumachen. "Und wer weiß, vielleicht schlägt dann schon bald deren kommunalpolitische Stunde", so die Stadt.

Am kommenden Montag startet das Projekt mit einer "Smarten Stadtrallye". Bei der können Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene spielerisch mehr über Löbau erfahren, virtuell Punkte sammeln und sich danach einen kleinen Mitmachpreis im Rathaus abholen. Zudem gibt's weitere Informationen zum Projekt und der nächsten Veranstaltung.

Anzeige
Internationaler Tag der Pflege
Internationaler Tag der Pflege

Der Internationale Tag der Pflege findet jährlich am Geburtstag von Florence Nightingale statt.

Zum Mitmachen benötigt man lediglich die App "PLACEm", die für Android-Geräte im Play Store sowie für Apple Geräte im App Store verfügbar ist. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Löbau