merken
Löbau

20 Meter abgestürzt - wegen einer Katze

Ein Mann hat in Ebersbach offenbar versucht, das Tier von einem morschen Dach zu holen. Das ging schief.

Symbolbild
Symbolbild © Hauke-Christian Dittrich/dpa

Am Mittwochnachmittag ist ein 23-Jähriger in Ebersbach etwa 20 Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. "Offenbar versuchte der Mann eine Katze von einem morschen Dach an der Bautzener Straße zu retten", teilt die Polizei ein. Das Dach brach daraufhin ein. Ein Hubschrauber brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Die ganze Geschichte lesen Sie hier. (SZ)

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Anzeige
Das große NeißePark-Adventsgewinnspiel!
Das große NeißePark-Adventsgewinnspiel!

Preise im Gesamtwert von über 2.000 € - Jetzt beim Adventsgewinnspiel vom NeißePark in Görlitz mitmachen

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau